Fünf Aspekte, auf die Solounternehmer bei der Auswahl einer Entspannungstechnik achten sollten – mit Empfehlung von zwei besonders effizienten Entspannungsmethoden

Fünf Aspekte

Auf die eigenen Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu achten, ist für uns alle sehr wichtig. Für Solounternehmer (Freiberufler, Selbständige und freelancer) gilt dies in besonderem Maße. Selbst einige wenige Tage, an denen man krank oder generell wenig leistungsfähig ist, können erhebliche finanzielle Konsequenzen zur Folge haben.

Entspannungstechniken sind ein wichtiges Instrument, um auch im beruflichen Alltag souverän mit Stress umzugehen und die dadurch möglichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu minimieren.

Aber welche Entspannungstechnik ist für Solounternehmer besonders geeignet? Die Vielzahl, der auf dem Markt vorhandenen Entspannungstechniken ist verwirrend und deshalb möchte ich Ihnen hierzu eine Orientierungshilfe geben.

Eine Entspannungstechnik, die für Solounternehmer gut geeignet ist, sollte meines Erachtens fünf Aspekte berücksichtigen:

  • Man kann sich in der stressvollen Situation selbst entspannen
  • Man benötigt keine zusätzlichen tools
  • Man kann sich in sehr kurzer Zeit entspannen
  • Man benötigt keine spezielle Kleidung und muss nicht liegen
  • Man kann sich unauffällig entspannen

1 Man kann sich in der stressvollen Situation selbst entspannen

Sie müssen sich vor allem in einer stressvollen Sitiation entspannen können. Wenn Sie ein schwieriges Kundengespräch haben, dann ist es wichtig, jetzt die Souveränität zu bewahren. Nur so können Sie richtig reagieren.

2 Man benötigt keine zusätzlichen tools

Wenn Sie erst Ihre Entspannungs-CD einlegen müssen oder Ihre Klangschale bereitstellen müssen, vergeht viel wertvolle Zeit, die Sie im normalen Berufsalltag selten haben. Bei der idealen Entspannungstechnik benötigen Sie überhaupt keine zusätzlichen tools. Dadurch sind Sie in jeder Situation gerüstet, weil es nicht passieren kann, dass Sie vergessen haben, Ihr tool mitzunehmen.

3 Man kann sich in sehr kurzer Zeit entspannen

Wenn Sie eine Präsentation halten müssen oder aus anderen Gründen nervös sind und sich schnell wieder sammeln wollen, dann muss das besonders schnell gehen. Hier haben Sie nicht die Zeit, um sich in 20 bis 30 Minuten zu beruhigen. Das sollte möglichst in einer Minute oder noch schneller möglich sein.

4 Man benötigt keine spezielle Kleidung und muss nicht liegen

Wenn Sie sich für Ihre Entspannungstechnik erst umziehen müssen oder nur im Liegen entspannen können, dann ist für berufliche Situationen nicht praktikabel. Sie sollten sich in normaler Alltagskleidung im Sitzen oder im Stehen / Gehen entspannen können.

5 Man kann sich unauffällig entspannen

Die ideale Entspannungstechnik können Sie praktizieren, auch wenn andere Personen dabei sind. Also auch wenn Sie schon am Rednerpult sind oder auf der Bühne, oder im Gespräch.

Welche Methode ist geeignet?

Jetzt wollen Sie bestimmt wissen, ob es eine solche Entspannungstechnik überhaupt gibt. Aber natürlich gibt es sie. Ich kann Ihnen sogar zwei verschiedene Methoden nennen und empfehlen:

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Bei dieser Methode spannen Sie Ihre Muskeln an, um sie danach wieder zu entspannen. Diese Methode können Sie in wenigen Wochen erlernen.

Autogenes Training nach Schulz

Das Autogene Training ist eine mentale Entspannungsmethode, bei der Sie sich auf bestimmte Sätze konzentrieren, um sich schnell und tief zu entspannen. Auch diese ;ethode können Sie innerhalb weniger Wochen erlernen.

 

 

Ich hoffe, diese Information ist nützlich für Sie. Noch mehr freut es mich, wenn Sie daraus etwas für sich umsetzen.

Über Peter M. Wiblishauser: Ich helfe Privatpersonen und Solounternehmern dabei, sich selbst, aber auch ihre Beziehungen immer weiter zu verbessern.