Autogenes Training (online-Kurs)

Autogenes Training

Das Autogene Training ist ein wissenschaftlich anerkanntes Entspannungsverfahren, das sich vielfach bewährt hat:

  • Psychosomatische Beschwerden (z.B. Bluthochdruck)
  • Schlafstörungen
  • Nervosität,
  • Gereiztheit
  • innere Unruhe
  • Impulsivität
  • Grübeln
  • mehr Entspannung und Gelassenheit

Sie können das Autogene Training auch präventiv, also zur Vorbeugung von stressbedingten Beschwerden erlernen, oder um sich auf schwierige, belastende Situationen vorzubereiten.

Wichtig ist mir, Ihnen eine Variante des Autogenen Trainings zu zeigen, die besonders in Alltagssituationen gut nutzbar ist. Sie müssen also nicht erst nach Hause gehen und sich hinlegen, wenn Sie sich entspannen möchten. Sie können die Methode nach einiger Übung  jederzeit, also auch in der S-Bahn, im Vorstellungsgespräch oder wenn Sie sich gerade über jemanden besonders ärgern, anwenden.

Von der Methode her geht es ganz einfach darum, dass Sie lernen, sich solange auf einige wenige beruhigende Sätze und Vorstellungen zu konzentrieren, bis Sie sich immer tiefer entspannen. Durch regelmäßiges Üben werden Sie die Entspannung immer schneller abrufen können.

Sie können das Autogene Training hier in einem persönlichen Einzelkurs (Termine nach Absprache) oder auch in einem Gruppenkurs erlernen.

Videotool: Die Sitzungen erfolgen per MS Teams

Dauer eines Termins:  30 Minuten (Einzelkurs) -  50 Minuten (Gruppenkurs, maximal 6 Teilnehmer).

Honorar:

  • Einzelkurs (4 Termine): 199.- EUR *)
  • Gruppenkurs (4 Termine): 99.- EUR (inkl. derzeit gültige Umsatzsteuer)

*) therapeutische Leistungen sind von der Umsatzsteuer befreit; bei sonstigen nicht-therapeutischen Leistungen ist die aktuell gültige Umsatzsteuer enthalten;

nächste Termine:

  • Einzelkurs: nach Absprache
  • Gruppenkurs: Beginn Dienstag 13.10. 19:00-19:50 (4x Dienstags)