Beratung und Unterstützung bei Ihrem Antrag bei der Zentralen Prüfstelle Prävention

An wen richtet sich dieses Angebot

Sie sind Kursleiter für Autogenes Training?

oder für die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson?

 

Und Sie möchten Ihren Kurs von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkennen lassen?

 

Ihnen ist das alles zu kompliziert und zu zeitaufwendig?

 

Sie suchen Hilfe beim Entwickeln und Beantragen eines geeigneten Kurskonzepts?

Dann sind Sie hier richtig.

 

Wir helfen bei folgenden Themen

-> Autogenes Training
-> Progressive Muskelentspannung
-> für alle Altersgruppen: Erwachsene, Jugendliche oder Kinder
-> für alle Kurstermine: wöchentliche Kurse oder Kompaktkurse
-> für alle Varianten: einzelne Kurse und Kurskonzepte (für mehrere Kursleiter)

 

Über uns

In unserem Team sind Entspannungspädagogen und Seminarleiter für Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und für Stressmanagement im Alltag, die selbst ihre eigenen Kurse bei der Zentralen Prüfstelle Prävention haben anerkennen lassen, und wissen worauf es dabei ankommt.

Füllen Sie das Formular unten aus und wir sind für Sie da.

Was Sie erwarten können:

  • Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung eines individuellen Konzepts, das den Kriterien der Prüfstelle entspricht
  • Wir helfen Ihnen, beim Ausfüllen des Formulars
  • Wir übernehmen gerne auch die entsprechenden schriftlichen Arbeiten
  • Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch direkt bei der online-Beantragung

Zum Ablauf

Vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen Telefontermin.

Wir besprechen dabei Ihr Konzept und die Anzahl der benötigten Stundenbilder. Bereiten Sie dabei unbedingt folgende Punkte vor:

  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Wie lange soll eine einzelne Kursstunde dauern?
  • Wie stellen Sie sich den Ablauf jeder einzelnen Kursstunde vor?
  • Haben Sie Materialien, die Sie den Teilnehmern mitgeben möchten?

Voraussetzungen

Damit Sie überhaupt als Kursleiter für Entspannungsverfahren (speziell für Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung) anerkannt werden können, benötigen Sie zwei Voraussetzungen:

(1) Eine Ausbildung zum Seminarleiter für Progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training im Umfang von mindestens 32 Unterrichtseinheiten Präsenzunterricht,

(2) eine der von den Krankenkassen geforderten Grundqualifikationen (siehe dazu den externen Link)

Hinweis: Eine Ausbildung als Heilpraktiker erfüllt diese Anforderung nicht.

Standard-Paket

  • Sie benötigen nur die die Stundenbilder,
  • Sie haben schon eine klare Vorstellung, was Sie in den einzelnen Stunden machen möchten,
  • Die erforderlichen Abstimmungen zwischen uns dauern insgesamt (je Konzept) nicht länger als ca. 30-60 Minuten;
  • Ihr Konzept entspricht grundsätzlich den Erwartungen der Prüfstelle, 
  • Eine geplante Kursstunde dauert max. 60 Minuten,
  • Sie laden die Unterlagen selbst hoch und verwalten Ihr Profil selbst

Dann bezahlen Sie nur für die Anzahl der Stundenbilder.

Sogar Nachbesserungen, die eventuell von der Prüfstelle gefordert werden, sind dann für Sie im Preis inbegriffen.

 

Sie bezahlen nur 25.-EUR + 19% MwSt. = 29,75 je Stundenbild.

Teilnehmer von Ausbildungen von Wiblishauser-Seminare erhalten einen Treue-Rabatt von 10%

 

Bei aufwändigeren Konzepten:

(z.B. Stundenbilder für 90 minütige Kursstunden; Integration "ausgefallener" Kursinhalte)

Preis nach Absprache

 

Mehrere ähnliche Konzepte:

z.B. das gleiche Konzept, aber für verschiedene Zielgruppen

deutlich reduzierter Preis für das zweite Konzept.

Weitere Angebote für Kursleiter, die Ihre Kurse zertifizieren lassen möchten

Handout für Ihre Kurs-Teilnehmer: 45 EUR +19% MwSt.

Übungs-Protokollbogen für Ihre Kurs-Teilnehmer: ab 20 EUR + 19% MwSt.

Hilfe beim Erstellen eines Seminarkonzepts: je nach Aufwand

Angebote für Firmen

Gerne unterstützen wir auch Ihr Unternehmen aus der Gesundheits- und Wellnessbranche dabei, Präventionsangebote für Ihre Patienten und Kunden zu erstellen.

  • Stundenbilder und Teilnehmerunterlagen für Kurse Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung gemäß den Anforderungen der Zentralen Prüfstelle Prävention oder gemäß Ihren eigenen Vorstellungen.
  • Konzepte im Sinne der Zentralen Prüfstelle Prävention, wenn mehrere Dozenten für Sie gleich aufgebaute Kurse geben.
  • Ausbildung von Seminarleitern für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung (in München und Inhouse-Angebote (bundesweit))

 

Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf

 





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Ich wünsche Unterstützung für folgendes Kurskonzept

Bitte geben Sie die Anzahl der Termine und die Kursdauer an (z.B. 8 x 60 Min)

An wen richtet sich Ihr Kurs (allgemein, Mütter, Manager, Volkshochschule ...

Ich wünsche auch Hilfe beim Ausfüllen des online-Antrags und beim upload der Materialien
janein

Ich benötige das Konzept möglichst bis

Ihre Nachricht

p179-banner